Sport? Sport!

 

Der Kicker ist eine  Sportzeitschrift, die zweimal wöchentlich erscheint und ca. 3,36 Mio. Leser hat, sie beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Thema Fußball.

Die Zeitschrift Kicker wird vom Olympia Verlag herausgegeben, sie hatte 2015 ca. 164.000 Exemplare der Montagsausgabe verkauft und 138.000 Exemplare der Donnerstagsausgabe. Der Kicker ist Gründungsmitglied der ESM (European Sports Media), sein Hauptsitz ist in Nürnberg und er bringt Jährlich verschiedene Sonderhefte heraus.

Bundesliga Sonderheft 2014/15

Chronologische Reihenfolge der Geschichte

  • Am 14. Juli 1920 erschien erstmals der von Walther Bensenmann in Konstanz gegründete Kicker
  • Ab dem 1.Oktober 1926 erschien der Kicker wöchentlich
  • Wegen des Kriegs schloss sich das Blatt mit der Zeitschrift ,,Fußball“ zusammen, 1944 aber wurde schließlich die Produktion eingestellt
  • Nach dem 2. Weltkrieg wurde das Heft (1948) mit unter dem Namen ,,Sportmagazin“ im Olympia-Verlag wiederbelebt und 1951 von dem ehemaligen Chefredakteur Friedberg Becker mit dem Namen ,,Kicker“ im Verlag Th. Martens & Co in München neugegründet.
  • Beide Zeitschriften liefen in dieser Zeit parallel
  • 1966 wurden die Rechte an der Zeitschrift an den Axel Springer Verlag verkauft, dort ist die erste Ausgabe im Juli erschienen.
  • Der Olympia-Verlag erwarb 1968 den Kicker und schloss ihn mit dem ,,Sportmagazin“ zusammen (Seit 1953 erschien das ,,Sportmagazin“ zweimal wöchentlich). Am 7. Oktober 1968 erschien die erste Ausgabe des ,,kicker-sportmagazin“.

Ihr möchtet mehr über den „Kicker“ erfahren? – Dann werft einen Blick in die neue Ausgabe der cabutzino!